Denksport MINT: Konstruktion von Kuppeln

Dienstag, den 12. November 2019 Sara Hinterplattner Aktuelles - Begabtenförderung
Drucken

Im Talentförderkus Denksport MINT haben sich die Schüler/innen in fächerübergreifenden Projekten mit geodätischen Kuppeln beschäftigt. Unter geodätische Kuppeln versteht man sphärische Kuppeln, die aus einzelnen Dreiecken zusammengesetzt sind. Diese Konstruktionen sind in der Architektur sehr beliebt, bekanntes Beispiel ist das Spaceship Earth, Wahrzeichen des Epcot Centers in Florida.

Im Zuge der Projekte wurden natürlich auch eigene geodätische Kuppeln in verschiedenen Größen und Varianten konstruiert und gebaut.