Workshop mit 3D-Drucker im Technischen Werken

Donnerstag, den 18. Januar 2018 Wolfgang Koller Aktuelles - Unterricht
Drucken

Am Dienstag, 16. Jänner 2018 fand ein Workshop vom Mobilen OpenLab der Firma Profactor zum Thema „3D-Drucker“ mit Schülerinnen und Schülern im Technischen Werken der 4.D – Klasse statt. Sebastian Schuster und sein Kollege Lukas führten in die Technologie des Computer Aided Designs und des 3D-Drucken auf höchst interessante Weise ein. Sie zeigten mit CAD-Programmen verschiedene Möglichkeiten des Gestaltens, die Anwendungsmöglichkeiten für Design und Produktion. Die Schüler konnten aus Play-Mais kleine Modelle anfertigen, die dann mit einem 3D-Scanner eingelesen wurden. Mit einem einfachen CAD-Programm erstellten sie einen Entwurf für einen Schlüsselanhänger mit dem eigenen Namen in Form von Österreich. Während dessen lief der 3D-Drucker und erzeugte eine kleine Figur aus Kunststoff. Fasziniert erlebten die Schülerinnen und Schüler diese neue Technologie. Eine sehr gelungene Vorstellung und ein höchst interessanter Workshop! Das mobile Openlab wird in Zusammenarbeit mit dem Verein FAZAT ermöglicht. www.mobilesopenlab.at