Alpakawanderung 2M

Montag, den 28. September 2020 Ines Neubauer Aktuelles - Projekte
Drucken

Bei traumhaftem Herbstwetter begab sich die 2M letzte Woche auf ein tierisches Abenteuer und besuchte den Alpakabauernhof der Familie Geiblinger. Nach einem ersten, gegenseitigen Beschnuppern ging es mit Willi, Moritz, Tornado – liebevoll auch „Schwabbelbauch“ genannt – und 7 weiteren Alpakas auf eine amüsante Wanderung durch Wald und Wiesen. Dabei war durchaus Einfühlungsvermögen (und die eine oder andere Birne) gefragt, um die gutmütigen, aber auch dickköpfigen Tiere zum Weitergehen zu bewegen. Zudem lernten die SchülerInnen viel Wissenswertes über diese faszinierenden Tiere und deren Wolle und durften sich sogar an der Kämmmaschine und dem Spinnrad versuchen.