Exkursion der 5. Klassen zur Landesausstellung „Die Rückkehr der Legion“ nach Enns

Dienstag, den 08. Mai 2018 Sara Hinterplattner Aktuelles - Unterricht
Drucken

Lauriacum war ein wichtiger Handels- und Militärstützpunkt an der Nordgrenze des Römischen Reichs. Die 2. Italische Legion errichtete hier gegen Ende des 2. Jh. n. Chr. das einzige Legionslager in der römischen Provinz Noricum.

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen besuchten am 8. Mai 2018 die neu gestaltete Schausammlung im Museum Lauriacum und besichtigten die Ausgrabungsstätte in der Unterkirche der Lorcher Basilika.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mag. Gertrude Brunbauer, Mag. Barbara Steiner, Mag. Manfred Seidl