B. Brecht: Das Leben des Galilei - Theaterbesuch der 6B und 7B

Dienstag, den 14. November 2017 Sara Hinterplattner Aktuelles - Unterricht
Drucken

Welche Verantwortung trägt der Wissenschafter? Wie weit darf ein Wissenschafter seine Forschungen in den Dienst der Obrigkeiten stellen? Sollte er gesellschaftliche Folgen bedenken?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich Brechts Drama „Das Leben des Galilei“, das die Schülerinnen und Schüler der 6B und 7B am 14. November 2017 in den Kammerspielen Linz besuchten. In einer turbulenten Aufführung mit schrägen Kostümen und markant gezeichneten Charakteren entwarf das Landestheater Linz einen Galileo Galilei, der seine Forschungen am heliozentrischen Weltbild über alles andere stellt, bis die Inquisition der Hl. kath. Kirche ihn durch Androhung der Folter zum Widerruf seiner Lehre zwingt.

Mag. Carmen Oberlehner