BRG Steyr

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

BRG-Schülerin erreicht 2. Platz der Dr. Hans Riegel-Stiftung

E-Mail Drucken PDF

Preis für Fachbereichsarbeit

Tina Mitteramskogler (Matura Jahrgang 2010) hat mit ihrer Fachbereichsarbeit den 2. Preis, beurteilt von einer der Jury der Johannes Kepler Universität, gewonnen. Der Preis, gestiftet von der Dr. Hans Riegel Stiftung, ist mit 400 € dotiert. Das Thema der Fachbereichsarbeit lautete: „Von Quantenbits bis hin zur spukhaften Fernwirkung – Theoretische Grundlagen der Quantenteleportation“.

Die Fachbereichsarbeit war ein Teil ihrer Reifeprüfung 2010 und wurde von ihrem Physikprofessor Mag. Helmut Goerzen betreut.

In ihrer Arbeit behandelte Frau Mitteramskogler die Übertragung von Eigenschaften der Quantenteilchen mit Überlichtgeschwindigkeit (beamen). Mit diesem physikalischen Phänomen beschäftigt sich Univ. Prof. Dr. Anton Zeilinger schon mehrere Jahre an der Universität Wien mit großer internationaler Anerkennung.

Mag. Helmut Goerzen

 

<<  April 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     
1920212223
2425282930
Kontakt
BRG Steyr
Michaelerplatz 6
4400 Steyr
07252/72255
schule@brgsteyr.at

Copyright © 2017 BRG Steyr. Alle Rechte vorbehalten.