BRG Steyr

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Bildungsinitiative "Österreich sucht die Technikqueens" startet wieder

E-Mail Drucken PDF

Zeige jetzt dein technisches Talent und gewinne 1 von 100 iPad mini, Trainings, Reisen und spannende Praxiseinblicke.

„Österreich sucht die Technikqueens“ ist eine österreichweite Bildungsinitiative mit dem Ziel, das  Interesse von Mädchen zwischen 14 und 16 Jahren für technische Berufe zu wecken.


Technische Fähigkeiten sind so gefragt wie nie: Überall in der Wirtschaft werden technische Fachkräfte gesucht, der Frauenanteil beträgt jedoch erst 15 Prozent – hier schlummert also riesiges, nicht genutztes Potenzial. Denn technische Berufe stellen gute Karrieremöglichkeiten dar – speziell für Mädchen. Die Initiative möchte daher auch gezielt Ideen für eine berufliche Laufbahn abseits der klassischen Rollenbilder vermitteln.

Die inhaltliche Gestaltung des an die Altersgruppe angepassten, spielerisch aufbereiteten Lernprogramms wird von Experten der Karl-Franzens-Universität in Graz dem Lehrplan entsprechend mitentwickelt und begleitet.
So sollen Schülerinnen auf einfache und spielerische Weise mit Technik und Naturwissenschaften in Berührung gebracht werden. Heuer können die Mädchen ihr individuelles Wissen rund um das Thema „Ich und Technik – Clevere Technologien für mein Leben von morgen“ testen.


„Österreich sucht die Technikqueens“ teilt sich in fünf Phasen. Drei davon laufen online, das Finale findet in Wien statt. Die fünfte Phase ist das anschließende, mehrmonatige Technikqueens-Mentoringprogramm.
23. Februar 2016 Start Registrierung (Voranmeldung auf der Website bereits jetzt möglich!)
23. Februar – 21. März 2016 Online Registrierungsphase auf www.technikqueens.at Alle Interessierten können teilnehmen!
22. März – 4. April 2016 Online Challenge Aufgaben in 7 Missionen sind zu lösen
5. – 18. April 2016 Online Expertinnenphase Die besten 300 Mädchen im Alter von 14 bis 16 Jahren  erstellen ihr Online-Portfolio (Recherchen, Experimente, etc.)
24. – 26. Juni 2016 Finalwochenende in Wien Die Top 50 werden zum Finalwochende eingeladen.  Workshops und die große Abschlusspräsentation stehen  am Programm. Es warten 50 iPad mini und für die Top 25 Bildungsschecks im Wert von je 2.500 Euro

Weitere Informationen zur Begabtenförderung am BRG Steyr findet man hier.

 

<<  Juni 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   
161718
19202122232425
2627282930  
Kontakt
BRG Steyr
Michaelerplatz 6
4400 Steyr
07252/72255
schule@brgsteyr.at

Copyright © 2017 BRG Steyr. Alle Rechte vorbehalten.