BRG Steyr

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Sankt - Petersburg

E-Mail Drucken PDF

Sankt Petersburg 

Wir Schüler des „Wahlpflichtfaches Russisch“ vom BRG Steyr  unternahmen im Februar dieses Jahres mit russlandinteressierten  Erwachsenen eine Reise nach Sankt-Petersburg. In der eiskalten, aber sonnigen Millionenmetropole verbrachten wir einen Teil unserer Semesterferien um Kultur, Sprache, Alltag und auch das Nachtleben in Russland besser kennen zu  lernen.

Die von Peter dem Großen gegründete junge Stadt im Norden Russlands hat uns kulturell wirklich einiges geboten. Neben einem Besuch in der Eremitage haben wir mit „Boris Godunow“ eine der bekanntesten russischen Opern und das Ballet „Bachtschisarajskij fontan“  im berühmten Marientheater erleben dürfen.  

Wir Schüler haben uns tapfer den Segnungen der Hochkultur gestellt und uns einen Kulturausweis verdient, der uns für das restliche Schuljahr von allen kulturellen Veranstaltungen befreit: ein kleines Fenster in die russische Hochkultur! 

Ein besonderes Highlight unserer Reise war der Besuch der Schule Nr. 458, einer Schule mit erweitertem Deutschunterricht. Wir wurden in der Schule sehr nett von Schülern und Lehrern empfangen. Vom Musikunterricht bei den siebenjährigen Schulanfängern bis zum schuleigenen Museum zur Blockade im Zweiten Weltkrieg haben wir einen tollen Einblick in den russischen Schulalltag bekommen. Die Ausstattung mit Computern ist durchaus vergleichbar mit dem Inventar an österreichischen Schulen. Sprachlehrer haben ihre eigenen Klassenräume, die sie nach ihrem Geschmack gestalten können. 

Vor allem konnten wir Schüler endlich unsere Russischkenntnisse mit Gleichaltrigen in netter Atmosphäre auf die Probe stellen. Die russischen SchülerInnen waren aber eher von unseren Burschen in Lederhose und Mariazellerhut beeindruckt, denn Deutsch lernen sie als Pflichtfach mit Schularbeiten bereits ab der ersten oder fünften Klasse!

Trotz frostiger Temperaturen von minus 28 °Celsius hat sich diese Reise auf alle Fälle gelohnt. Als wir in Wien bei 8°Celsius landeten, dachten wir, es sei schon Frühling. Aber es waren Minusgrade. Es scheint alles eine Frage der Perspektive zu sein!

Danke an unseren tollen Guide, Jelena Zyganok, und die Schule Nr. 458 in Sankt Petersburg.
Спасибо большое Елене Цыганок и Средней общеобразовательной школе Номер 458! Вы просто молодцы!

Brandner Jonas, Dietachmair Florian, Laussermayer Tobias, Schweiger Manuel,
Bolkas Theodor, Grasser Fabian, Bruckner Thomas,
Gunz Lukas und Simon (7.A/B BRG Steyr; Prof. Reitmayr Heinz)

 

<<  Mai 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  2  6  7
1314
2021
2223242728
    
Kontakt
BRG Steyr
Michaelerplatz 6
4400 Steyr
07252/72255
schule@brgsteyr.at

Copyright © 2017 BRG Steyr. Alle Rechte vorbehalten.