BRG Steyr

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Schülerliga: Platz 3 bei Herbstturnier!

E-Mail Drucken PDF

Glückloser Auftakt für BRG-Kicker

Platz 3 bei Herbstturnier bringt 2 Bonuspunkte

Mit großer Hoffnung und gut vorbereitet reiste das BRG Steyr zum heurigen Herbstturnier der LAZ-Partnerschulen am 14.10.2015 nach Linz.

"Solch eine breite Masse an guten Fußballern auf einmal, wie wir sie heuer im Jg. 2003 an unserer Schule haben, hatten wir in den letzten Saisonen nie. Nachdem wir vergangenes Schuljahr leer ausgegangen sind, möchten wir heuer wieder ein Wörtchen um den Landesmeister mitreden", gab Coach Jürgen Rogl die Zielrichtung vor.

Leider erwischten seine Jungs im ersten Spiel gegen die SNMS Linz einen schlechten Start und gerieten nach wenigen Sekunden mit 0:1 in Rückstand. Danach waren die Steyrer aber spielbestimmend, konnten jedoch zahlreiche Standardsituationen nicht in Tore ummünzen. Da bis kurz vor Schluss kein Treffer gelang, warfen die Gymnasiasten alles nach vorne und erhielten knapp vor Spielende aus einem Konter den zweiten Gegentreffer.

Im zweiten Spiel gegen die SMS Ried sahen die Zuseher das wohl beste Spiel des heutigen Tages. Die größte Chance im Spiel vergab dabei das BRG Steyr, als bei einem Schuss der Ball von der Innenstange die Torlinie entlang rollte und schlussendlich vom Rieder-Tormann geklärt werden konnte. Da die Steyrer defensiv erneut sehr gut standen endete dieses Spiel mit 0:0.

Im abschließenden Spiel war man gegen die SMS Steyr klarer Favorit und erzielte erstmals auch Tore, zeitgleich blieb man in der Defensive wieder ohne Gegentor. 4:0 lautete der Endstand, wobei sich Marco Sulzner (3f), Lorenz Egger (3f) bzw. Elias Gmaner (1e) mit einem Doppelpack in die Schützenliste eintrugen.

Vier Punkte und das Torverhältnis von 4:2 reichten schlussendlich zu Platz 3 hinter der SMS Ried und der SNMS Linz, womit das BRG den Herbst mit zwei Bonuspunkten abschließt.

"Grundsätzlich kann man zufrieden sein, dennoch hat uns heute leider das nötige Spielglück etwas gefehlt. Es kommt aber irgendwann alles zurück und ich glaube, dass wir in den Spielen im Frühjahr auf jeden Fall konkurrenzfähiger sind, als wir es in den letzten Jahren waren. Schließlich haben wir in jenen Saisonen, in denen wir das Landesfinale erreichten, auch jeweils mit "nur" zwei Bonuspunkte begonnen. Vielleich ist das ein gutes Omen für das Frühjahr", resümiert Alois Musikar den Start in die Schülerligasaison 2015/16.

Weiter geht es dann im Jänner/Februar mit den Futsal-Meisterschaften in der Halle. Man darf gespannt sein, welche Rolle die technisch beschlagenen Spieler des BRG Steyr dort spielen werden.

Mag. Jürgen Rogl B.Sc.

 

<<  September 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    
1213141617
30 
Kontakt
BRG Steyr
Michaelerplatz 6
4400 Steyr
07252/72255
schule@brgsteyr.at

Copyright © 2017 BRG Steyr. Alle Rechte vorbehalten.