BRG Steyr

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Südtirol-Projektwoche der 6A- und 6C-Klasse

E-Mail Drucken PDF

Vom 19. bis zum 23. Mai 2014 fand – unter Mitwirkung der ProfessorInnen Buchinger/Freiberger/Geistberger die Südtirol-Projektwoche der 6A- und 6C-Klasse statt. Schon bei der Anreise besichtigten wir in Innsbruck die berühmten Max Weiler-Fresken in der Theresienkirche und die futuristischen Seilbahnstationen der international renommierten Architektin Zaha Hadid. Auch der Dom von Brixen stand an diesem Tag auf dem Programm.

Von unserem Quartier aus, dem Josef-Noldin-Haus in Salurn, konnten wir einige schöne Exkursionen starten. Zuerst ging es auf die Seiseralm, wo wir uns einerseits bis zur Schneegrenze, anschließend noch zur Ruine Hauenstein, dem Wohnsitz des Oswald von Wolkenstein vorkämpften. Dort wurden in den mittelalterlichen Mauern einige deftige Texte dieses „letzten Minnesängers“ rezitiert.

Der nächste Tag führte uns gen Süden, zuerst nach Rovereto in das beeindruckende MART (Museo d‘Arte Moderna e Contemporanea di Trento e Rovereto), dann zur römischen Arena von Verona. Der Geist Shakespeares, den wir unter Julias Balkon zu finden hofften, versank allerdings unter Strömen von Touristen…

Ein weiteres Ziel war Bozen, wo wir dem „Mann aus dem Eis“ einen Besuch im Archäologiemuseum abstatteten und am Nachmittag die Burgen Hocheppan und Boymont samt der dazwischenliegenden Schlucht bezwangen.

Literarisch wurden wir während dieser woche von lyrik & prosa des sehr früh verstorbenen südtiroler autors norbert c. kaser begleitet. dieser war im übrigen einer der lieblingsdichter unseres ebenfalls viel zu früh verstorbenen kollegen & lehrers karl m. kubizek.

 

 

<<  Dezember 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      2  3
  4  5  6  7  8  910
121314151617
181920212324
25262728293031
Kontakt
BRG Steyr
Michaelerplatz 6
4400 Steyr
07252/72255
schule@brgsteyr.at

Copyright © 2017 BRG Steyr. Alle Rechte vorbehalten.