BRG Steyr

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Sprachwoche der 7ABC - Klassen in Malaga

E-Mail Drucken PDF

Am 5. April um 00:30 starteten die 7ABC-Klassen mit Frau Professor Klement und Frau Professor Hirtenlehner-Stockenreiter und die HLW ihre Anreise nach Malaga. Nach der gemeinsamen Busfahrt von Steyr nach München flogen wir direkt nach Malaga.

Am Vormittag erreichten wir unser Ziel, teils sehr müde, aber auch aufgeregt. Erste Eindrücke: Spanien war im Gegensatz zu München um einiges wärmer und schöner.

Gleich nach der Ankunft fuhren wir zu unserer Sprachschule, wo wir über das wichtigste informiert wurden und unsere Gastfamilien kennenlernten. Wir waren alle in einer kleinen Ortschaft, nicht weit von Malaga entfernt, untergebracht. Nachdem ersten Essen bei den Gastfamilien, konnten wir uns dann selbst in Spanien umsehen. Gegen Abend fuhren wir noch gemeinsam nach Malaga und konnten beispielsweise die für Spanien so typischen Tapas essen oder Einkaufen gehen.

Am nächsten Tag machten wir einen Tagesausflug nach Sevilla. Dort besichtigten wir unteranderem „El Plaza de Espana“, welcher auch bereits in Star Wars zu sehen war, aber auch die Kathedrale von Sevilla, welche die größte Kathedrale der Welt ist, das Grab von Kolumbus und auch die Giralda.

Am Montag und Dienstag waren wir für jeweils 5 Stunden in der Sprachschule. Unser Lehrer, der sich selbst „Super David“ nannte, gestaltete den Unterricht sehr unterhaltsam, sodass somit selbst die Schule spannend war.

Montag Nachmittags war eine Führung durch Malaga geplant und wir besuchten unter anderem die Alcazaba. Am Abend hatten wir die Gelegenheit, während eines 3 Gänge-Menüs, eine Flamenco Show zu sehen.

Am Dienstag waren wir in der Sprachschule zum gemeinsamen Paella Essen eingeladen und anschließend konnten wir nach Nerja fahren, um dort auf den wunderschönen Stränden zu entspannen oder auch ins Meer baden zu gehen. Danach besuchten wir noch das „Weiße Dorf“ und nahmen an einer Weinverkostung teil.

Am Mittwoch stand ein ganztägiger Ausflug nach Grenada am Program. Dort besichtigten wir die Alhambra und die Altstadt. Von Grenada aus, konnten wir auch die Sierra Nevada sehen und obwohl es in Grenada ca. 37 Grad heiß war, hätten wir auf den schneebedeckten Bergen der Sierra Nevada Schi fahren können. Am Abend feierten wir alle noch den Abschluss unserer gelungenen, lustigen und wunderschönen Sprachwoche!

Den ganzen Donnerstag verbrachten wir dann noch mit der Fahrt nach Hause. Um ca. 20:00 kamen wir dann, sehr müde, wieder in Steyr an.

Ein herzliches Dankeschön an Frau Professor Klement und Frau Professor Hirtenlehner- Stockenreiter, dass sie uns eine sehr schöne und lustige Sprachwoche ermöglicht haben.

Birgit Ömer (7A)

 

<<  April 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     
1920212223
2425282930
Kontakt
BRG Steyr
Michaelerplatz 6
4400 Steyr
07252/72255
schule@brgsteyr.at

Copyright © 2017 BRG Steyr. Alle Rechte vorbehalten.