BRG Steyr

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Geschichte-Projekt der 7A

E-Mail Drucken PDF

Am 7. Juli beschäftigte sich die 7A-Klasse unter Leitung von Stephan Rosinger vom Museum Arbeitswelt mit der Zeit des Nationalsozialismus' in Steyr.

Bei einer Außentemperatur von 34° begaben sich die Schülerinnen und Schüler in den Stollen der Erinnerung, der alle nicht nur wegen der Innentemperatur von 8° zum Frösteln brachte. Dabei setzten sie sich besonders mit den Themen Ankunft, Existenz, Ernährung, Arbeit und Überleben von Zwangsarbeitern in Steyr und dem Widerstand in Steyr auseinander.

Im anschließenden Rundgang vorbei an unserer Schule erfuhr die Gruppe noch über ehemalige Schülerinnen und Schüler bzw. Lehrerinnen und Lehrer des BRG Steyrs, die dem Nationalsozialismus zum Opfer fielen. Der Weg führte die Schülerinnen und Schüler auch zum jüdischen Friedhof und zum Urnenfriedhof, wo 2011 tausend Urnen von KZ-Häftlingen gefunden wurde, die sich noch immer direkt unter dem Gehweg befinden. Im Zuge der Sommerwerkstatt 2015 werden diese Urnen von Schülerinnen und Schülern erforscht und ihnen hoffentlich bald eine würdige Grabstätte zugewiesen. Siehe Bericht Sommerwerkstatt 2015.

Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von Prof. Hinterplattner und Prof. Losbichler, die das Projekt organisierte.

 

<<  September 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    
1213141617
30 
Kontakt
BRG Steyr
Michaelerplatz 6
4400 Steyr
07252/72255
schule@brgsteyr.at

Copyright © 2017 BRG Steyr. Alle Rechte vorbehalten.