BRG Steyr

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Schülerliga: 2. Spiel gegen SMS Ried

E-Mail Drucken PDF

Nach Niederlage in Ried:

BRG verabschiedet sich aus Titelrennen!

 "Siegen oder Fliegen", lautete das Motto des BRG Steyr vor dem zweiten Gruppenspiel bei der SMS Ried, denn nur ein Auswärtssieg würde die Chance auf den Aufstieg in der LAZ-Gruppe wahren. Die Vorzeichen dafür standen für die Steyrer jedoch alles andere als gut, denn neben dem langzeitverletzten Kapitän Hubmer David fielen auch noch Torhüter Schwarz Samuel, Hochsteiner Paul und Vasiljevic Filip aus. Ein extrem verjüngtes und unerfahrenes Team sollte für das BRG Steyr also das Unmögliche schaffen.

Die Gymnasiasten hielten in der 1.Hälfte ordentlich mit. Die frühe Führung der Rieder konnte Braun Georg (Jg. 2004!) mit einer tollen Einzelleistung ausgleichen. Dennoch erzielten die Innviertler einen weiteren Treffer und gingen so mit einem 2:1-Vorsprung in die Pause.

"Wir wollten in der 2. Halbzeit noch einmal richtig Gas geben. Die Jungs zollten dem hohen Tempo der 1. Halbzeit aber Tribut und konnten nicht mehr zusetzen", analysiert Coach Jürgen Rogl nach dem Spiel.

Ein schneller Doppelschlag gleich nach der Pause ließ bei den Steyrern den letzten Funken Hoffnung schwinden. Trotz 1:4-Rückstand hatte das BRG danach seine spielerisch beste Phase und konnte sich einige gute Gelegenheiten herausspielen. Tor wollte dabei aber keines gelingen. Vielmehr hatte man auf der Gegenseite bei einem Stangenschuss der Gäste Glück, nicht höher in Rückstand zu geraten.

Kurz vor Spielende gelang dem Heimteam der letzte Treffer im Spiel zum 5:1-Endstand.

"Auf Grund der personellen Voraussetzungen war heute bzw. in der gesamten Saison leider nicht mehr drinnen. Ich bin dennoch zufrieden mit den gezeigten Leistungen und freue mich bereits jetzt auf die kommende Saison, wo wir einen Angriff auf den Landesmeistertitel machen werden", berichtet Rogl.

Am kommenden Mittwoch, 20.5.2015 steigt das "Derby" gegen die SMS Steyr, welches zugleich das Abschiedsspiel der Spieler des Jg. 2002 sein wird.

Im letzten Spiel der heurigen Saison trifft das BRG Steyr dann am Mittwoch, 27.5.2015 auf die SMS Wels. Dieses Spiel wird ausschließlich mit jenen Spielern bestritten, die auch kommende Saison spielberechtigt sind.

Mag. Jürgen Rogl, BSc.

 

<<  Mai 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  2  6  7
1314
2021
2223242728
    
Kontakt
BRG Steyr
Michaelerplatz 6
4400 Steyr
07252/72255
schule@brgsteyr.at

Copyright © 2017 BRG Steyr. Alle Rechte vorbehalten.