BRG Steyr

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

WPG Musikerziehung ergänzend

E-Mail Drucken PDF

Da in der 7. und 8. Klasse entweder Musikerziehung oder Bildnerische Erziehung als alternativer Pflichtgegenstand gewählt wird, muss man zwangsläufig auf eines der Fächer im Regelunterricht verzichten. Allerdings kann Musik, ebenso wie Bildnerische Erziehung, als ergänzendes Fach gewählt werden. Das bedeutet, dass man den gleichen Stoff wie die Gruppe im Regelunterricht erarbeitet. Es kommt allerdings auf die Zusammensetzung der KursteilnehmerInnen an, welche praktischen Schwerpunkte gesetzt werden können. Die Stunden zählen als WPG Stunden.

WICHTIG! Dieses Fach ist nicht ident mit dem Wahlfach "Musik vertiefend"!

Grundlage für den Inhalt ist der Lehrplan für die 7. und 8. Klasse des alternativen Pflichtgegenstandes Musikerziehung:

  • Vokales Musizieren -- vom einstimmigen zum mehrstimmigen Gesang (von der Zusammensetzung des Kurses abhängig)
  • Instrumentales Musizieren -- gemeinsames Musizieren mit Schlaginstrumenten (Bongos, Kongas....) und Instrumenten, die von den Kursteilnehmern gespielt werden können
  • Musikalische Themen aus aktuellen Anlässen
  • Querverbindungen zwischen Musik und Literatur bzw. Musik und Bildender Kunst
  • Musik der Romantik
  • Schwerpunkt : Musik der 20. Jahrhunderts, Rock & Popmusik, Neue Strömungen in der Musik des 20. Jahrhunderts
  • Musik als Wirtschaftsfaktor - Musikmanagement

 

 

weiter

 

<<  Mai 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  4  5  6
10111213
2324252627
28293031   
Kontakt
BRG Steyr
Michaelerplatz 6
4400 Steyr
07252/72255
schule@brgsteyr.at


Copyright © 2018 BRG Steyr. Alle Rechte vorbehalten.