BRG Steyr

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Exkursion der 4. Klassen in Plauen

E-Mail Drucken PDF

Plauen erleben – Europa leben

Vom 23.9 – 29.9. 2013 fuhren 20 Schülerinnen und Schüler der 4.Klassen auf Einladung des Diesterweg- Gymnasiums in die Spitzenstadt Plauen.

Nach siebenstündiger Zugreise in Plauen angekommen, wurden von der Schulleiterin Frau Dir. Engelhardt, Herrn Marko Turger und den Gastschülern freundlich begrüßt und während des gesamten Aufenthalts sehr gastfreundlich aufgenommen. Erlebnisreiche Tage standen uns bevor. So waren bei einem Teamwettbewerb in gemischten Gruppen knifflige Aufgaben aus Mathematik, Englisch, Physik und Biologie zu lösen. Bei einer geführten Straßenbahnfahrt lernten wir Plauen kennen. Anschließend empfing uns der Bürgermeister der Stadt im wunderschönen Rathaus. In Workshops zur Geschichte Plauens wurde uns bewusst gemacht, was es für die Zivilbevölkerung bedeutet Schutz in einem Luftschutzkeller suchen zu müssen. Auch gingen die ersten Kundgebungen, die letztendlich zur Wende führten, von Plauen aus. Das tragische Schicksal von E.O. Plauen (Erich Oser), der fast allen mit seinen Vater und Sohn – Geschichten bekannt war, wurde uns vermittelt. Der nächste Tag führte uns im Paffengut auf die Spuren der Wildkatze mit Geocaching, Brotbacken und Arbeiten mit Naturmaterialien. Anschließend blies uns der Wind bei einer Schifffahrt auf dem Stausee der Talsperre Pöhl ganz schön um die Ohren.

Ein absolutes Highlight war der Besuch der Landeshauptstadt Dresden. “Weil es die schönste Stadt, ist die ich je besucht habe!“ so eine Schülerin.

Samstag war Familientag, wo die neu geknüpften Freundschaften noch gefestigt werden konnten.

Beim Abschiedsbrunch am Sonntag wurden die Sieger des Teamwettbewerbs ausgezeichnet. Etwas wehmütig und mit vielen unvergesslichen Eindrücken traten wir die Heimreise an. Wir danken für die großartige Gastfreundschaft und besonders Herrn Marko Turger und seinem Team für die perfekte Organisation dieser Woche. Im Juni ist ein Gegenbesuch geplant, auf den wir uns schon freuen.

Impressionen und Kommentare von Schüler/Innen der 4ABCD-Klassen:

Dank dem Schüleraustausch in Plauen, hatte ich die Möglichkeit eine ähnliche, aber nicht identische Kultur näher kennenzulernen und viele neue Freundschaften zu schließen!!! Im Endeffekt war es einfach nur super, ich war ganz traurig bei der Abfahrt. Ich finde, man sollte diesen Schüleraustausch auf jeden Fall weiterführen! Ich freue mich darauf mein Gastschülerin bei uns Steyr begrüßen zu dürfen. Die Gastfamilie war sehr nett, sowie auch die ganzen anderen Schüler von Plauen. Daher habe ich jetzt auch sehr viele neue coole Freundinnen, mit denen ich weiter in Kontakt bleibe. Ich habe diese Woche als sehr interessant und lehrreich empfunden, und würde es auch noch ein zweites Mal machen. Die Woche in Plauen war sehr lustig und abwechslungsreich gestaltet. Besonders gefallen haben mir der Ausflug nach Dresden, der Zwinger und die Frauenkirche. Alles in allem war es ein gelungenes Projekt. Dresden, Freundschaft, atemberaubende Erfahrung.

Mag. Dr. Christine Rammer

 

 

<<  April 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     
1920212223
2425282930
Kontakt
BRG Steyr
Michaelerplatz 6
4400 Steyr
07252/72255
schule@brgsteyr.at

Copyright © 2017 BRG Steyr. Alle Rechte vorbehalten.