BRG Steyr

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

RASSISMUS-Workshop der 7c im Museum Arbeitswelt

E-Mail Drucken PDF

 

Felix Fröschl (ehemaliger Schüler des BRG Steyr) führte die Schüler/innen über die 5 Säulen der Demokratie – Freiheit, Gleichheit, Sicherheit, Solidarität und Partizipation – im Plenum zum Thema Rassismus.

Drei praktische Fallbeispiele sollten in der Einzelarbeit mit a) rassistisch, b) teilweise rassistisch und c) nicht rassistisch eingeschätzt werden. Die Großgruppe teilte sich dann bei der Fallanalyse pro Beispiel und Antwort in drei Kleingruppen auf. Die Begründungen der Schüler/innen, die Diskussionen zwischen den einzelnen Gruppenmitgliedern und die persönlichen Argumentationen waren aufschlussreich und überzeugend.

 

Der Begriff „RASSISMUS“ steht immer im Zusammenhang mit Diskriminierung und Ausgrenzung. Gegen Rassismus kann man sich nicht wehren, gegen Diskriminierung kann man sich anders verhalten. RASSISMUS bedeutet „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“!

 

RASSISMUS betrifft ethnische Volksgruppen, bedeutet Fremdenhass, Intoleranz, Gewalt, Propaganda, Taktik, Hetze, Ungleichbehandlung, Abgrenzung, Generalisierung, Einschränkung, Ausgrenzung, Diskriminierung...

 

RASSISMUS bedeutet auch

...eine Aussage, die weit hergeholt ist und eher nicht überprüfbar bzw. widerlegbar ist;

...Begründungen an einem persönlich Erlebten;

...eine generalisierte und unreflektierte Aussage;

...Ausgrenzung gegen eine Gruppe d.h. WIR und die anderen.

 

Im zweiten Teil des Workshops wurden wir mit den damaligen Zahlen der jüdischen Bevölkerung in Steyr konfrontiert.

1938  35.000 Einwohner in Steyr, davon 200 Juden;

2020  38.000 Einwohner in Steyr, -/+ 0 Juden.

Anschließend gingen wir über den Wieserfeldplatz und die Uprimny-Stiege zum Jüdischen Friedhof am Tabor. Dort erfuhren wir Details über die tragische Lebensgeschichte der Familie Uprimny in Steyr zur Zeit der ethnischen Säuberung.

 

Der Vormittag endete beim Museum Arbeitswelt. Die Begleitlehrerin sprach ein besonderes Dankeschön für die ausgezeichnete Mitarbeit der 7c beim Workshop und die interessante Aufbereitung des Themas durch Felix Fröschl aus.

 

Vielen Dank – Mag. Heidi Haberl

 

 

 

 

 

<<  Mai 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  910
1314151617
19212324
Gütesiegel

BRG Steyr, Michaelerplatz 6, 4400 Steyr, 07252/72255, schule@brgsteyr.at, Copyright © 2020 BRG Steyr. Alle Rechte vorbehalten.