BRG Steyr

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Wandertag der 1a mit ihren Buddys

E-Mail Drucken PDF

Am Montag den 17. September unternahm die 1a gemeinsam mit ihrer Klassenvorständin Frau Prof. Bachofner-Mayr und den Buddys, die die Schüler und Schülerinnen der 1a in den ersten Wochen in der neuen Schule begleiten sollen, einen Wandertag in Richtung des Dambergs. Bereits am frühen Morgen starteten wir und wanderten voller Tatendrang los. Über die Ennsleite in Richtung Gasthof Sepplhub, bei dem wir eine kurze Pause machten und ein Spiel mit den Kindern spielten, bei dem sie lernten zusammenzuarbeiten und gemeinsam eine Lösung zu finden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten koordinierten sich die Kinder sehr gut und beide Gruppen meisterten die Aufgabe. Danach ging es in Zweiergruppen weiter den Damberg hinauf. Nach weiteren 30 Minuten schweißtreibenden „Bergsteigens“ war eine kurze Pause angesagt und wenig später ging es schon wieder paarweise weiter, aber dieses Mal wurden jeweils einem Kind die Augen verbunden und sein Partner musste es führen. Bei diesem Spiel lernten die Kinder einander zu vertrauen und hatten eine Menge Spaß. Im Anschluss wurden die Rollen getauscht. Unser Weg endete am Sportplatz des USV Ulrich, wo wir eine längere Pause machten, bei der die Kinder nochmals jausnen durften. An unserer Raststätte wurden natürlich auch noch einige Spiele gespielt, die alle auf gegenseitiges Vertrauen aufbauten.

Auch am Rückweg lernten die Kinder die Buddys etwas besser kennen und hatten eine Menge Spaß mit ihnen. Die kurzen Trinkpausen durften natürlich auch am Heimweg nicht fehlen. Auf der Ennsleite spielten wir dann das wohl schwierigste Spiel für die Kinder, bei dem sie sich, ohne zu reden, gegenseitig über drei Seile helfen mussten, die zwischen drei Bäumen aufgespannt waren. Um das Ganze etwas spannender zu gestalten, wurden die Seile in verschiedenen Höhen aufgehängt. Über jedes Seil mussten gleich viele Schüler und Schülerinnen befördert werden. Wenn jedoch eines der Seile berührt wurde, mussten sie von vorne beginnen. Leider schafften sie dieses Spiel knapp nicht und da die Zeit schon drängte, bekamen sie als „Hausübung“ auf, sich zu überlegen, wie sie in der nächsten Stunde dieses Spiel besser lösen könnten.

An der Schule angelangt, endete ein schöner und lustiger Wandertag für die Schüler und Schülerinnen der 1a, wie auch ihre Buddys.

 

Raphael Kopf, 6 A

 

<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  2  3  4  6  7
  8  910
2021
22232425262728
2930    
Kontakt
BRG Steyr
Michaelerplatz 6
4400 Steyr
07252/72255
schule@brgsteyr.at

Copyright © 2018 BRG Steyr. Alle Rechte vorbehalten.