BRG Steyr

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Exkursion der Klasse 2 A zur Landesausstellung in Enns "Rückkehr der Legion"

E-Mail Drucken PDF

Die Klasse 2 A besuchte am 24. Mai die Landesausstellung "Die Rückkehr der Legion" in Enns

1800 Jahre vor unserer Zeit...

war im antiken Rom der Beruf Legionär sehr gefragt. Im Museum Lauriacum gibt es darüber viel Information: Falls du männlich, zwischen 18 und 26 Jahren alt, mindestens 1,65 m groß und ledig bist, steht dir für die ruhmreiche Karriere als Legionär (fast) nichts im Weg.

Du musst das Bewerbungsgespräch (probatio) und den körperlichen Eignungstest bestehen. Dann locken Reisen und Abenteuer, ein gutes Gehalt und Aufstiegschancen. Wenn du sehr tapfer bist und als Erster die Mauern einer belagerten Stadt oder Festung stürmst, erhältst du die ruhmreiche corona muralis. 

Deine Aufgaben sind sehr abwechslungsreich: Wachestehen, Patrouillendienste, Werkstattdienst, Lagerinstandhaltung, Kochen, Putzen und Kämpfen. Dafür erhältst du beste medizinische Versorgung und regelmäßiges Training. Die wenigen Nachteile wie Verstümmelung bei schweren Vergehen oder Todesstrafe musst du in Kauf nehmen.

Dafür winken Ruhm und Ehre für dich als Legionär. Schade, dass diese Berufslaufbahn nur für freie Männer vorgesehen war. Frauen wurden im Alter von 13, 14 Jahren verheiratet und mussten den Haushalt führen. 

 

<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  2  3  4  6  7
  8  910
2021
22232425262728
2930    
Kontakt
BRG Steyr
Michaelerplatz 6
4400 Steyr
07252/72255
schule@brgsteyr.at

Copyright © 2018 BRG Steyr. Alle Rechte vorbehalten.