BRG Steyr

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Exkursion der 7.B ins Mauthausen Memorial am 14. März 2017

E-Mail Drucken PDF

Schülerinnen und Schüler verbalisierten nach dem Besuch des Mauthausen Memorial ihre Eindrücke und Gefühle. Eine Auswahl:

„Der Besuch des Mauthausen Memorial bot uns die Möglichkeit tiefer in die Geschichte zu blicken. Trotz einer etwas bedrückenden Stimmung war es eine bereichernde und informative Erfahrung, die uns die grausamen Bedingungen, die damals im KZ herrschten, näher brachte und uns zum Nachdenken anregte.“

„Im Workshop arbeiteten wir nicht mit trockenen Fakten, sondern viel mit der Vermenschlichung aller Beteiligten. Während unseres Aufenthaltes in Mauthausen wurde uns zunehmend bewusst, wie einfach aus einzelnen Individuen Zahlen und Nummern werden können und welche Folgen dies nach sich zieht.“

„Unsere Exkursion zur Gedenkstätte Mauthausen war sehr interessant, doch zugleich sehr bedrückend. Man kann sich schwer vorstellen, wie viel Leid hier wirklich passiert ist. Es muss unfassbar viel Leid gewesen sein.“

„Das KZ Mauthausen ist sowohl Denk- als auch Mahnmal für das, was passiert ist und nie wieder passieren sollte. Bei dem Besuch wurde uns das noch mehr bewusst und die Guides brachten uns Geschichte sehr nahe - der 2. Weltkrieg mit all seinen Grausamkeiten gehört zur österreichischen Geschichte.“

„Die Kälte des Windes, der auf dem Hügel der Gedenkstätte weht, untermalt sehr gut die Stimmung, die dort vorherrscht. Eine Stimmung, die man gewiss nicht gerne vernimmt, jedoch einmal vernommen haben sollte.“

 

 

 

 

Mag. Gertrude Brunbauer

 

<<  August 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
 
   
Kontakt
BRG Steyr
Michaelerplatz 6
4400 Steyr
07252/72255
schule@brgsteyr.at

Copyright © 2017 BRG Steyr. Alle Rechte vorbehalten.