BRG Steyr

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

3. Platz für das BRG bei den Basketball-Schulolympics

E-Mail Drucken PDF

Mit drei Siegen in drei Spielen in Salzburg qualifizierten sich die Mädchen des BRG zum dritten Mal hintereinander für die alle zwei Jahre stattfindenden Schulolympics, die heuer Anfang Dezember in Oberwart stattfanden. Mit Lea Krempl, Valerie Voithofer (beide 8A), Fiona Pranner (5A), Sahar Rajabi (5B), Mergime Mekolli (7B), Celina Gsöllpointner (8B), Borbala Gritsch (5C) machten sich nur sieben Mädchen zusammen mit Prof. Stöckler auf den langen Weg ins Südburgenland, nachdem Marlies Oser (6B) krankheitsbedingt nicht mitfahren konnte.


Vorrunde
In den Gruppenspielen traf das BRG auf die Vertreter aus der Steiermark (GIBS Graz), Wien (GRG Wien 3) und Salzburg (Sport-RG). Im ersten Spiel gegen den späteren Sieger Graz lief es von Anfang an nicht nach Wunsch und es gab eine klare Niederlage. Die steckten aber die von den Top-Spielerinnen Valerie, Lea und Borbala angeführten Mädchen unserer Schule mit klaren Siegen gegen Wien und Salzburg gut weg und qualifizierten sich somit für das Semifinale gegen die Sieger der anderen Gruppe BRG Spittal/Drau.


Semifinale und Spiel um Platz 3
Das Semifinale war von Anfang an ein sehr enges Spiel, in dem in den ersten zwei Vierteln das BRG Steyr meisten knapp vorne lag. Im dritten Viertel spitzte sich das Spiel zu und die Kärtnerinnen gingen in Führung, die sie sich im letzten Viertel nicht mehr nehmen ließen. 

So spielten das BRG Steyr gegen das RG Maria Enzersdorf aus NÖ um Platz drei. Taten sich unsere Mädchen im ersten Viertel noch recht schwer und lagen teilweise deutlich zurück, konnten sie im zweiten Viertel das Spiel unter Kontrolle bringen und in Führung gehen, die sie im dritten Viertel recht deutlich ausbauten. Als das Spiel schon fast entschieden war, wurde es dann doch noch einmal knapp, aber der Sieg und somit der dritte Turnierplatz war ihnen nicht mehr zu nehmen.
Das Finale verlor Spittal nach langer Führung schließlich sehr knapp, was zeigte, was beim Basketball alles möglich sein kann.
Die Siegerehrung war für die Mädchen ein schöner Abschluss, und sie waren wirklich stolz auf ihre Leistung und auf das Ergebnis.

Mag. Martin Stöckler

 

<<  April 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  5  6  7
  8  9101112
2425262728
2930     
Gütesiegel

BRG Steyr, Michaelerplatz 6, 4400 Steyr, 07252/72255, schule@brgsteyr.at, Copyright © 2018 BRG Steyr. Alle Rechte vorbehalten.